Spendenaktion für die Erdbebenopfer von Petrinja, Sisak und Umgebung

Liebe Freunde unserer Partnerschaft und speziell Kroatiens, 

die Stadt Petrinja bei Sisak, ca. 40 km von Zagreb entfernt, wurde am 29. Dezember mittags bei einem Erdbeben schwer beschädigt. Auch in Sisak, Zagreb und vielen weiteren Orten in der Region sind beim zweiten schweren Beben in diesem Jahr in Kroatien schwere Schäden entstanden, sowie Tote und Verletzte zu beklagen. Viele Menschen in einer wirtschaftlich ohnehin angeschlagenen Region haben innerhalb von wenigen Sekunden Ihr Zuhause, Ihr Hab und Gut verloren.

Am nächsten Morgen gab es kroatischen Medienberichten zufolge wieder drei Nachbeben in der Stärke 3 bis 4 auf der Richter-Skala.

In ganz Kroatien, in der kroatischen Diaspora, aber auch in Trogir ist eine große Welle der Hilfsbereitschaft entstanden. Überall werden Lebensmittel und andere Artikel des täglichen Bedarfs gesammelt, sowie Wohnungen und Unterkünfte bereitgestellt. 

Wenn Ihr helfen wollt, tut dies bitte durch eine Spende an die Malteserhilfe. Klickt dazu bitte [hier]

Die Malteser besorgen mit dem Geld technisches Gerät für die Hilfe direkt in der betroffenen Region. 

Dieses Spendenkonto wurde uns von den Organisatoren in München ausdrücklich empfohlen!

Bei Spenden bis 200 Euro gilt Euer Kontoauszug gleichzeitig als Spendenbescheinigung für Eure Steuererklärung.

Von Spenden an das Kroatische Rote Kreuz und die Kroatische Caritas raten unsere Freunde vor Ort ausdrücklich ab!

Bitte teilt diesen Beitrag in Euren sozialen Medien und gerne auch auf anderen Wegen!

Vielen Dank für Eure Unterstützung!